>> Home   >> Veröffentlichungen   >> Medizinethische Materialien


Medizinethische Materialien 


 
Heft 195: Dietrich von Engelhardt: Darstellung und Deutung der Verzweiflung in Medizin, Literatur und Philosophie um 1800. Februar 2014
 
Heft 194: Imdahl, Horst: Ethische Implikationen von Kommerzialisierung und Ökonomisierung des Krankenhauses. Juni 2013
 
Heft 193: Barbara Zimmer: Prophylaktische Mastektomie bei familiär bedingtem Mammakarzinom - medizinische, ethische und sozialrechtliche Überlegungen. Mai 2012
 
Heft 192: Hartmut Kreß: Ärztlich assistierter Suizid. Das Grundrecht von Patienten auf Selbstbestimmung und die Sicht von Religionen und Kirchen - ein unaufhebbarer Gegensatz?April 2012
 
Heft 191: Monz, Brigitta: Anonyme Lebendorganspenden von Nieren: Ethik und Ökonomisierung. März 2012
 
Heft 190: Frey, Christofer: Das Konzept der Menschenwürde in der medizinischen Ethik. März 2012
 
Heft 189: Vollmann, Jochen (Hg.) ; Kohnen, Tanja; Stotz , Tatjana (Mitarbeit): Freie Selbstbestimmung am Lebensende? 25 Jahre Zentrum für Medizinische Ethik Bochum 1986 - 2011. Juli 2011
 
Heft 188: Sass, Hans-Martin: Essays in Bioethics and Ethics 1927 - 1947 Fritz Jahr. Mai 2011
 
Heft 187: Jahr, Fritz: Aufsätze zur Bioethik 1927-1938 Fritz Jahr. Nachwort und Nachweise von Hans-Martin Sass. Dezember 2010.Dezember 2010
 
Heft 186: Jahr, Fritz: Selected Essays in Bioethics 1927-1934 Fritz Jahr. Postscript and References by Hans-Martin Sass. November 2010.November 2010
 
Heft 185: Kielstein, Rita; May, Arnd T.; Sass, Hans-Martin: Die persönliche Patientenverfügung. Ein Arbeitsbuch zur Vorbereitung mit Bausteinen und Modellen. Siebte überarbeitete und erweiterte Auflage.1. Auflage: September 2010; 8. Auflage: April 2014
 
Heft 183 / 184: Rauprich, Oliver; Nolte, Matthias; Vollmann, Jochen: Systematische Literaturrecherche in der Medizinethik. Werkstattbericht über Recherchen in den Datenbanken PubMed und BELIT zu einem theoretischen und einem praktischen Thema der Medizinethik . Februar 2010
 
Heft 182: Günther, Stefanie: Exemplarische Aspekte der Ressourcenallokation in der Onkologie. November 2009
 
Heft 181: Sass, Hans-Martin : Ethische Risiken und Prioritäten bei Pandemien. Oktober 2009
 
Heft 180: Siegel, Stefan; Dittrich, Ralf; Vollmann, Jochen: Ethik der Reproduktionsmedizin aus der Sicht betroffener Familien. Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie.August 2008
 
Heft 179: Ruhnau, Clemens: Ethische Orientierung für ärztliches Rationieren beim einzelnen Patienten. . Juli 2008
 
Heft 178: Huster, Stefan: "Hier finden wir zwar nichts, aber wir sehen wenigstens etwas." Zum Verhältnis von Gesundheitsversorgung und Public Health. April 2008
 
Heft 177: Neitzke, Gerald: Ethische Konflikte im Klinikalltag – Ergebnisse einer empirischen Studie. August 2007
 
Heft 176: Lohmann, Ulrich: Informed Consent und Ersatzmöglichkeiten bei Einwilligungsunfähigkeit in Deutschland – Ein Überblick. August 2007
 
Heft 176: Lohmann, Ulrich : Informed Consent und Ersatzmöglichkeiten bei Einwilligungsunfähigkeit in Deutschland - Ein Überblick. 2. Auflage . August 2009
 
Heft 175: Sass, Hans-Martin : Fritz Jahrs bioethischer Imperativ. 80 Jahre Bioethik in Deutschland von 1927 bis 2007. Juli 2007
 
Heft 174: Sass, Hans-Martin : Lassen sich Reziprozitätsmodelle bei der Gewebe- und Organtransplantation ethisch rechtfertigen und praktisch realisieren? Anhang: Nationaler Ethikrat "Die Zahl der Organspenden erhöhen" Zusammenfassung und Empfehlungen. Juli 2007
 
Heft 173: Hofheinz, Marco: Apokalyptik im biomedizinethischen Diskurs. Eine theologische Analyse der aktuellen Debatte. Mai 2007
 
Heft 172: Berg, Michael: Lebensbeendende Behandlungsbegrenzung bei Wachkomapatienten – „passiver Suizid“ im Spannungsfeld von pflegerischem Berufsethos und Selbstbestimmungsrecht des Patienten am Beispiel des „Kiefersfeldener-Falles“. Oktober 2006
 
Heft 171: Dabrock, Peter; Schröder, Peter: Public Health Gen-Ethik. August 2006
 
Heft 170: Brenscheidt, Juliane; May, Arnd T.; May, Burkard; Kohnen, Tanja; Roovers, Anna; Sass, Hans-Martin: Zentrum für Medizinische Ethik Bochum 1986 – 2006. Mai 2006
 
Heft 169: Kielstein; Kutzer; May; Sass: Die Patientenverfügung in der ärztlichen Praxis. April 2006
 
Heft 168: Anderweit, Sabine; Ilkilic, Ilhan; Meier-Allmendinger, Diana; Sass, Hans-Martin; Cheng-tek Tai, Michael: Checklisten in der klinisch-ethischen Konsultation. Mai 2006
 
Heft 167: May, Arnd T.; Kohnen, Tanja: Körpermodifikation durch Piercing: Normalität, Subkultur oder Modetrend?Mai 2006
 
Heft 166: Sass, Hans-Martin: Gesundheitskulturen im Internet. E-Health-Möglichkeiten, Leistungen und Risiken. April 2006
 
Heft 165: Sass, Hans- Martin: Medizinische Ethik bei Notstand, Krieg und Terror. Verantwortungskulturen bei Triage, Endemien und Terror. Februar 2006
 
Heft 164: Vollmann, Jochen: Klinische Ethikkomitees und klinische Ethikberatung im Krankenhaus. Ein Praxisleitfaden über Strukturen, Aufgaben, Modellen und Implementierungsschritte. Januar 2006
 
Heft 163: Sass, Hans-Martin: Abwägungsprinzipien zum Cloning menschlicher Zellen. Januar 2006
 
Heft 162: Strätling, Meinolfus u.a.: Die gesetzliche Regelung der Patientenverfügung in Deutschland. Eine interdisziplinäre Analyse rechts- und gesellschaftpolitischer Gestaltungsspielräume im Spannungsfeld zwischen ärztlicher und sozialer Fürsorge, Respekt vor der Selbstbestimmung des Patienten, Schadensvermeidung und Lebensschutz. Juni 2005
 
Heft 161: Hartmann, Fritz: Vom "Diktat der Menschenverachtung" 1946 zur "Medizin ohne Menschlichkeit" 1960; Zur frühen Wirkungsgeschichte des Nürnberger Prozesses. 1. Auflage: Februar 2005; 2. Auflage: März 2005
 
Heft 160: Ilkilic, Ilhan: Begegnung und Umgang mit muslimischen Patienten. Eine Handreichung für die Gesundheitsberufe. 1. Auflage: Juli 2003; 4. Auflage: Januar 2005
 
Heft 159: Lenk, Christian; Jakovljevic, Anna-Karina: Ethik und optimierende Eingriffe am Menschen. 1. Auflage: Januar 2004; 2. Auflage: Februar 2005
 
Heft 158: Ilkilic, Ilhan; Ince, Irfan; Pourgholam-Ernst, Azra: E-Health in muslimischen Kulturen. Dezember 2004
 
Heft 157: Fröhlich, Günter; Rogler; Gerhard: Das Regensburger Modell zur Ausbildung in klinischer Ethik. Dezember 2004
 
Heft 156: Kreß, Hartmut: Geltung und Reichweite des Selbstbestimmungsrechts in ethischer und rechtspolitischer Sicht. 1. Auflage: September 2004; 2. Auflage: Februar 2005
 
Heft 155: Friebel, Henning; Krause, Dieter; Lohmann, Georg; Meyer, Frank P.: Verantwortungsethik. Interessenkonflikte um das Medikament - Wo steht das Medikament?Juni 2004
 
Heft 154: Lohmann, Ulrich: Die neuere standesethische und medizinrechtliche Entwicklung in Deutschland – Wandel des Menschenbildes?Mai 2004
 
Heft 153: Omonzejele, Peter F.: African Concepts of Health, Disease and Treatment [A Future for Traditional Medicines and Spiritual Healings? A Postscript on Peter F Omonzeleje by Hans-Martin Sass]. April 2004
 
Heft 152: Ilkilic, Ilhan: Gesundheitsverständnis und Gesundheitsmündigkeit in der islamischen Tradition . 1. Auflage: April 2004; 3. Auflage: März 2005
 
Heft 151: Sass, Hans-Martin: Ambiguities in Biopolitics of Stem Cell Resarch for Therapy. März 2004
 
Heft 150: Reiter-Theil, Stella: Ethische Probleme der Beihilfe zum Suizid. Die Situation in der Schweiz im Lichte internationaler Perspektiven. Februar 2004
 
Heft 149: Hartmann, Fritz: Sterbens-Kunde als ärztliche Menschen-Kunde; Was heißt: In Würde sterben und Sterben-Lassen?Januar 2004
 
Heft 148: May, Arnd T; Brandenburg, Birgitta: Einstellungen medizinischer Laien zu Behandlungsverfügungen. Januar 2004
 
Heft 147: Joung, Phillan: Ethische Probleme der selektiven Abtreibung: Die Diskussion in Südkorea. Januar 2004
 
Heft 146: Sass, Hans-Martin: Angewandte Ethik in der Pharmaforschung. Januar 2004
 
Heft 145: Hartmann, Fritz: Kranke als Gehilfen ihrer Ärzte. Dezember 2003
 
Heft 144: Strätling, Meinolfus; Sedemund-Adib, Beate; Bax, Sönke; Scharf, Volker Edwin; Fieber, Ulrich; Schmucker, Peter: Entscheidungen am Lebensende in Deutschland. Zivilrechtliche Rahmenbedingungen, disziplinübergreifende Operationalisierung und transparente Umsetzung. August 2003
 
Heft 143: Hartmann, Fritz: Der Beitrag erfahrungsgesicherter Therapie (EBM) zu einer ärztlichen Indikationen-Lehre. August 2003
 
Heft 142: Neumann, Herbert A.; Hellwig, Andreas: Ethische und praktische Überlegungen zur Einführung der Diagnosis Related Groups für die Finanzierung der Krankenhäuser. Januar 2003
 
Heft 141: Putz, Wolfgang; Geißendörfer, Sylke; May, Arnd: am Lebensende- Ein "Fall" für das Vormundschaftsgericht?Dezember 2002
 
Heft 140: Meyer, Frank P.: Placeboanwendung - Die ethischen Perspektiven. März 2003
 
Heft 139: Christofer Frey und Peter Dabrock: Tun und Unterlassen beim klinischen Entscheidungskonfliktfall. Perspektiven einer (nicht nur) theologischen Identitätsethik. August 2002
 
Heft 138: Zühlsdorf, Michael T. und Kuhlmann, Jochen: Klinische und ethische Aspekte der Pharmakogenetik. August 2002
 
Heft 137: Schröder, Peter: Vom Sprechzimmer ins Internetcafé: Medizinische Informationen und ärztliche Beratung im 21. Jahrhundert. Juli 2002
 
Heft 136: Hengelbrock, Jürgen: Ideengeschichtliche Anmerkungen zu einer Ethik des Sterbens. Juli 2002
 
Heft 135: Köchy, Kristian: Philosophische Grundlagenreflexion in der Bioethik. März 2002
 
Heft 134: Quante, Michael: Präimplantationsdiagnostik, Stammzellforschung und Menschenwürde. März 2002
 
Heft 133: Knoepffler, Nikolaus: Menschenwürde als Konsensprinzip für bioethische Konfliktfälle in einer pluralistischen Gesellschaft. März 2002
 
Heft 132: Sass, Hans-Martin: Menschliche Ethik im Streit der Kulturen. März 2002
 
Heft 131: Meyer, Frank P.: Ethik der Verantwortung. Verkommt »Evidence Based Medicine« zu »Money Based Medicine«?März 2002
 
Heft 130: Dabrock, Peter; Klinnert, Lars: Würde für verwaiste Embryonen? Ein Beitrag zur ethischen Debatte um embryonale Stammzellen. Juli 2001
 
Heft 129: Godel-Ehrhardt, Petra; May, Arnd T.: Kommunikation und Qualitätssicherung im Betreuungsrecht -- Ergebnisse einer Befragung zur Mailingliste Betreuungsrecht@ruhr-uni-bochum.de. März 2001
 
Heft 128: Zenz, Michael; Illhardt, Franz Josef: Ethik in der Schmerztherapie. November 2000
 
Heft 127: Maio, Giovanni: Ethik und die Theorie des "minimalen Risikos" in der medizinischen Forschung. September 2000
 
Heft 126: Ilkilic, Ilhan: Das muslimische Glaubensverständnis von Tod, Gericht, Gottesgnaden und deren Bedeutung für die Medizinethik. September 2000
 
Heft 125: Spittler, Johann F.: Locked-in-Syndrom und Bewusstsein - in dubio pro vita. August 2000
 
Heft 124: Baberg, Henning T.; Kielstein, Rita; Sass, Hans-Martin (Hg.): Der Behandlungsverzicht im Blick des Bochumer Inventars zur medizinischen Ethik (BIME). April 2000
 
Heft 123: Hartmann, Fritz: Chronisch krank-sein als Grenzlage für Kranke und ihre Ärzte. März 2000
 
Heft 122: Schmitz, Dagmar; Bauer, Axel W.: Evolutionäre Ethik und ihre Rolle bei der Begründung einer zukünftigen Medizin- und Bioethik. März 2000
 
Heft 121: Das Ulmer Modell medizinethischer Lehre: Sponholz, Gerlinde; Allert, Gebhard; Keller, Frieder; Meier–Allmendinger, Diana; Baitsch, Helmut: Sequenzierte Falldiskussion für die praxisnahe Vermittlung von medizinethischer Kompetenz (Ethikfähigkeit); Uhl, Andreas; Lensing; Claudia: Perspektiven und Gedanken zur medizin-ethischen Ausbildung. August 1999
 
Heft 120: Grossmann, Wilfried; Maio, Giovanni, Weiberg, Anja: Ethik im Krankenhausalltag - Theorie und Praxis. Oktober 1998
 
Heft 119: Meyer, Frank P.; Sass, Hans-Martin: Klinische Forschung 2000. September 1998
 
Heft 118: Zülicke, Freddy: Chancen und Risiken von Gentechnik und Reproduktionsmedizin. September 1998
 
Heft 117: May, Arnd: Betreuungsrecht und Selbstbestimmung am Lebensende. September 1998
 
Heft 116: Baumann, Eva: Gesellschaftliche Konsensfindung und Humangenetik. Oktober 1997
 
Heft 115: Kaminsky, Carmen: Gesagt, gemeint, verstanden? Zur Problematik der Validität vorsorglicher Patientenverfügungen.Oktober 1997
 
Heft 114: Biller, Nikola: Der Personbegriff in der Reproduktionsmedizin. September 1997
 
Heft 113: May, Arnd; Gawrich, Stefan; Stiegel, Katja: Empirische Erfahrungen mit wertanamnestischen Betreuungsverfügungen. 1. Auflage: Januar 1997; 2. Auflage: Juli 1997
 
Heft 112: Spittler, Johann F.: Sterbeprozeß und Todeszeitpunkt - Die biologischen Phänomene und ihre Beurteilung aus medizinischer Sicht. August 1996
 
Heft 111: Sass, Hans-Martin; Kielstein, Rita: Die medizinische Betreuungsverfügung in der Praxis. Vorbereitungsmaterial, Modell einer Betreuungsverfügung, Hinweise für Ärzte, Betreuer und Anwälte. 1. Auflage: August 1996; 7. Auflage: Dezember 2000
 
Heft 110: Sass, Hans-Martin: Reform von Gesundheitswesen und Krankenhäusern in verantwortungsethischer Perspektive. August 1996
 
Heft 109: Meyer, Frank P.: Salus aegroti suprema lex; Probleme klinischer Studien aus der Sicht eines Mitgliedes einer Ethikkommission - Schwerpunkt Onkologie. August 1996
 
Heft 108: Sass, Hans-Martin: Ethik-Unterricht im Medizinstudium; Methoden, Modelle und Ziele der Integration von Medizinethik in die medizinische Aus- und Fortbildung. August 1996
 
Heft 107: Tausch, Reinhard: Empirische Untersuchungen zu Sinn-Erfahrungen und Wertauffassungen. Juli 1996
 
Heft 106: Bauer, Axel: Braucht die Medizin Werte?März 1996
 
Heft 105: Richter, Gerd; Schmid, Roland M.: Ethische Perspektiven der Gentherapie 1995. Januar 1996
 
Heft 104: Bernat, Erwin: Antezipierte Erklärungen und das Recht auf einen selbstbestimmten Tod. Januar 1996
 
Heft 103: Kielstein, Rita Hg.: Ethische Aspekte in der Nephrologie. 1. Auflage: Januar 1996; 2. Auflage: Februar 1996
 
Heft 102: Hartmann, Fritz: Lebens- und Hilfeleistungen im Sterben. Juli 1995
 
Heft 101: Schreiber, Hans-Ludwig: Die Todesgrenze als juristisches Problem -Wann darf ein Organ entnommen werden?Juli 1995
 
Heft 100: Klaus V. Hinrichsen, Hans-Martin Sass: 10 Jahre Zentrum für Medizinische Ethik. Juni 1996
 
Heft 99: Vollmann, Jochen: Fürsorgen und Anteilnehmen: Ethics of Care. April 1995
 
Heft 98: Stotz, Gabriele: Theoretische und ethische Probleme der psychiatrischen Diagnose. März 1995
 
Heft 97: Epplen, Jörg T.; Rieß, Angelika; Rieß, Olaf: DNA-Diagnostik in der Humangenetik: Voraussetzungen und Tendenzen. März 1995
 
Heft 96: Pohlmeier, Hermann: Selbstmordverhhtung - Zur Ethik von Selbstbestimmung und Fremdbestimmung. Dezember 1994
 
Heft 95: Schroeder-Kurth, Traute: Das "Slippery Slope"- Argument in der Medizin und Medizinethik. Dezember 1994
 
Heft 94: Fuchs, Christoph: Allokation der Mittel im Gesundheitswesen - Rationalisierung versus Rationierung. Juni 1994
 
Heft 93: Koch, Hans-Georg; Sass, Hans-Martin; Meran, Johannes Gobertus: und Stellvertretende Entscheidung in rechtlicher, medizinischer und ethischer Sicht. 1. Auflage: Juni 1994; 3. Auflage: April 1996
 
Heft 92: Sass, Hans-Martin: Hippokratisches Ethos und Nachhippokratische Ethik. Juni 1994
 
Heft 91: Sass, Hans-Martin: Ethische und bioethische Herausforderungen molekulargenetischer Prädiktion und Manipulation. 1. Auflage: März 1994; 2. Auflage: Juni 1994
 
Heft 90: Jakobs, Günther: Geschriebenes Recht und wirkliches Recht beim Schwangerschaftsabbruch. März 1994
 
Heft 89: Sass, Hans-Martin: Die Würde des Gewissens und die Diskussion um Schwangerschaftsabbruch und Hirntodkriterien. 1. Auflage: Januar 1994; 3. Auflage: Juni 1994
 
Heft 88: Hinrichsen, K. hg: Sterben und Schwangerschaft. Mit Beiträgen von M. Bissegger, K. Hinrichsen, E. Reichelt, H.-M. Sass, K.-E. Siegel, I. Wolf. 1. Auflage: Januar 1994; 3. Auflage: Juni 1994
 
Heft 87: Vliegen, Josef: Moderne Psychiatrie und ihr Bild vom Menschen. Dezember 1993
 
Heft 86: Tausch, Reinhard: Sinn-Erfahrungen. Förderung, Chancen und Grenzen bei Betroffenen und Helfenden. November 1993
 
Heft 85: Timmermann, Jens: Das Thema Sterbehilfe in Thomas Morus' "Utopia". November 1993
 
Heft 84: Materialien zur Erstellung von wertanamnestischen Betreuungsverfügungen: eingeleitet und zusammengestellt von R. Kielstein, H.-M. Sass.; übersetzt von S. Eschen. 1. Auflage: September 1993; 2. Auflage: Juni 1994
 
Heft 83: Ilkilic, Ilhan: Der Bochumer Arbeitsbogen und der türkische Patient. Pratik Tip Etigi Icin Bochum Calisma Tablosu Ve Thrk Hastasi. Juli 1993
 
Heft 82: Kielstein, Rita: Genetik und Ethik der autosomal dominant polyzystischen Nierenerkrankung. 1. Auflage: Juni 1993; 2. Auflage: März 1995
 
Heft 81: Sass, Hans-Martin; Kielstein, Rita: Wertanamnese und Betreuungsverfügung. 1. Auflage: Juni 1993; 3. Auflage: Juli 1995
 
Heft 80: Schara, Joachim: Patientenaufklärung vor Krebsschmerztherapie. Juni 1993
 
Heft 79: Tausch, Reinhard: Von der Bedeutung des Vergebens in zwischenmenschlichen Beziehungen, auch in der Medizin. Mai 1993
 
Heft 78: Sass, Hans-Martin: Informierte Zustimmung als Vorstufe zur Autonomie des Patienten. September 1992
 
Heft 77: Uhlenbruck, Wilhelm: Selbstbestimmung im Vorfeld des Sterbens - rechtliche und medizinische Aspekte. September 1992
 
Heft 76: Sass, Hans-Martin; Kielstein, Rita: Die Wertanamnese. Methodische Überlegungen und Bewertungsbogen für die Hand des Patienten. 1. Auflage: September 1992; 2. Auflage: Dezember 1992
 
Heft 75: Viefhues, Herbert: Behinderung und Ungestalt -zugleich ein diskursanalytischer Versuch zur medizinischen Ethik. Juni 1992
 
Heft 74: Kielstein, Rita; Sass, Hans-Martin: Ethik in der klinischen Forschung. April 1992
 
Heft 73: Kielstein, Rita: Klinisch-ethische Probleme in der Nierenersatztherapie. 1. Auflage: 1992; 2. Auflage: April 1992
 
Heft 72: Sass, Hans-Martin: Can there ever be a consensus in the abortion debate?November 1991
 
Heft 71: Wagner, Wolfgang: Challenging Neuroscience and Ethics: Pathological Aggression. Dezember 1991
 
Heft 70: Stotz, Gabriele: Ad Acta. Gedichte aus dem Klinikalltag. Oktober 1991
 
Heft 69: Sass, Hans-Martin: Geriatrische Forschung und Ethik in der Medizin. September 1991
 
Heft 68: Viefhues, Herbert: Das Motiv der "Euthanasie" in der fiktionalen Literatur. 1. Auflage: 1991; 2. Auflage: August 1992
 
Heft 67: Viefhues, Herbert: Ethische Überlegungen zum psychatrischen Maßregelvollzug. Juni 1991
 
Heft 66: Viefhues, Herbert: Epidemologie, Datenschutz und Ethik. Juni 1991
 
Heft 65: Stotz, Gabriele: Gedichte aus dem Medizinstudium. Mai 1991
 
Heft 64: Sass, Hans-Martin: Brain Life Criteria and Abortion: Kriterien des Hirnlebens und Schwangerschaftsabbruch. 1991
 
Heft 63: Viefhues, Herbert: Chinesische Fallstudien (VCR) für die bioethische Bewertung. 1990
 
Heft 62: Kaminsky, Carmen: Ethische Aspekte medizinischer Fälle - Kommentiert und diskutiert. Ergebnisse der IV. Fallstudien des ZfME. 1990
 
Heft 61: Fletcher, John C.: Ethikberatung. 1990
 
Heft 60: Veatch, Robert M.:: Ethische Konsensbildung in der Klinik. Oktober 1990
 
Heft 59: IV. Jahrestagung der ESPMH: Programm. Abstracts. Dokumentation.Juni 1990
 
Heft 58: IV. Jahrestagung der ESPMH: Kurzfassungen der Vorträge. Juni 1990
 
Heft 57: Fallstudien: VIII. Fallstudienkolloquium zur medizinischen Ethik. Juni 1990
 
Heft 56: Spicker, Stuart F.: Medical Ethical Questionnaire in Diagnosis. 1990
 
Heft 55: Hinrichsen, Klaus V.: Realisationsstufen in der vorgeburtlichen Entwicklung des Menschen. Mai 1990
 
Heft 54: Kozuschek, Waldemar: Transplantationsmedizin. November 1989
 
Heft 53: Holzgreve, Wolfgang: Überlegungen zum Problem der Organtransplantation von anenzephalen Spendern. Oktober 1989
 
Heft 52: Heerklotz, Brigitte und Sass, Hans-Martin: Biomedizinische Ethik. Europäische Richtlinien und Empfehlungen. September 1989
 
Heft 51: Drane, James F.: Methoden klinischer Ethik. 1. Auflage: 1989; 2. Auflage: 1990
 
Heft 50: Seidler, Eduard und Sass, Hans-Martin: Das Problem Ethischer Entscheidungen in der Medizin. Herbert Viefhues zum 70. Geburtstag. 1. Auflage: 1989; 2. Auflage: 1991
 
Heft 49: Fletcher, John C.: Die ethische Diskussion um die Gentherapie am Menschen. 1. Auflage: 1989; 2. Auflage: August 1992
 
Heft 48: Mueller Goldstein, Doris und Sass, Hans-Martin: Literatur zur Medizinethik. Deutschsprachige Literatur in der Datenbank MEDLINE 1980-1989.September 1989
 
Heft 47: Cook-Deegan, Robert M.: Some Implications of DNA Mapping Sequencings Projects. September 1989
 
Heft 46: Kimura, Rihito: The Japanese Human Genom Analysis Project. Background, Policy and Problems. September 1989
 
Heft 45: Mueller Goldstein, Doris und Sass, Hans-Martin: und Gentherapie. Eine Zusammenstellung der Literatur aus BIOETHICSLINE, 1987-1989.September 1989
 
Heft 44: Sass, Hans-Martin: Zur ethischen Bewertung von Expertensystemen in der Medizin. Juli 1989
 
Heft 43: Cao Zeyi: Medizinethik in China. Gesundheitsministerium der VR China: Richtlinien zur Medizinischen Ethik. Juni 1989
 
Heft 42: Heise, Thomas: On Traditional Chinese Medicine And Some Implications For European Medicine. Januar 1990
 
Heft 41: Kuhse, Helga: Menschliches Leben und seine Würde: Fragen des Lebens und des Sterbens. 1. Auflage: 1990; 2. Auflage: März 1997
 
Heft 40: Schara, Joachim: Ethische Analyse intensivmedizinischer Fälle. Anmerkungen zum Verhältnis von medizinischer Technik und ärztlicher Verantwortung. 1. Auflage: 1990; 2. Auflage: August 1990
 
Heft 39: Barmeyer, J.P.; Hahn, M.; Roth, B.; Schara, J. und Schumann, Chr.: Medizinische Fälle für die ethische Diagnose I. Bochumer Fallstudienkolloquium November 1988.Januar 1990
 
Heft 38: Linck, Gundula: Den Körper sein Elend vergessen lassen. Ethische und kulturelle Aspekte von Behinderung in der Volksrepublik China.1. Auflage: 1989; 2. Auflage: August 1992
 
Heft 37: Brandts, Hubert: Ethische Aspekte der Prävention und Arbeitssicherheit. 1. Auflage: 1989; 2. Auflage: Februar 1990
 
Heft 36: Püschel, Erich: Der Ethik-Kreis der Medizinstudenten an der Ruhr-Universität Bochum. Mai 1989
 
Heft 35: Qiu, Ren Zong und Zhen Yu: Double Helics of Medical Education in China. Mai 1989
 
Heft 34: Shi, Dapu: The Rise and The Progress of Chinese Medical Ethics. Mai 1989
 
Heft 33: Wagner, Wolfgang: Ethische Güterabwägung in der klinischen Pharmakologie. Anmerkungen aus der Sicht eines forschenden Pharmaunternehmens. 1. Auflage: 1989; 2. Auflage: Februar 1990
 
Heft 32: Pfeiffer, Martin: Methoden der Güterabwägung in der klinischen Forschung. 1. Auflage: 1989; 2. Auflage: Februar 1990
 
Heft 31: Bachmann, K.D.; Schara, Joachim; Viefhues, Herbert; Westphal, Heiner: Ethische Analyse spezieller Arbeitsfelder in der Medizin.April 1989
 
Heft 30: Wolfslast, Gabriele: Juristische Methoden der Güterabwägung. April 1989
 
Heft 29: Honnefelder, Ludger: Güterabwägung in der aristotelisch-scholastischen Tradition. 1989
 
Heft 28: Schwemmer, Oswald: Methoden philosophischer Güterabwägung. April 1989
 
Heft 27: Wolff, Hanns Peter: Ethische Güterabwägung in der Medizin. April 1989
 
Heft 26: Frey, Christopher: Protestantische Ethik und Güterabwägung. April 1989
 
Heft 25: Gross, Rudolf: Güterabwägungen in der klinischen Medizin. April 1989
 
Heft 24: Qui, Ren Zong: Medizin - Die Kunst der Menschlichkeit. Über die Ethik der traditionellen chinesischen Medizin.März 1989
 
Heft 23: Wolff, Hanns Peter: Arzt und Patient. März 1989
 
Heft 21: Sass, Hans-Martin: Training in differential ethics and moral quality control. 1990
 
Heft 20: Sass, Hans-Martin: Hirntod und Hirnleben. Ein Beitrag zur Embryonenforschung und zur Kritik an der Praxis des Schwangerschaftsabbruches.April 1989
 
Heft 19: Sass, Hans-Martin: Lebensqualität - Ein Bewertungskriterium in der Medizin?1. Auflage: 1989; 2. Auflage: März 1997
 
Heft 18: Sass, Hans-Martin: Benachteiligte Patientengruppen im Blick der medizinischen Ethik. 1. Auflage: 1989; 2. Auflage: Februar 1990
 
Heft 17: Beller, Fritz K. und Czaia, Kerstin: Hirnleben und Hirntod. Erklärt am Beispiel des anenzephalen Feten. April 1988
 
Heft 16: Pinkard, Terry: Bioethische Fragen und das amerikanische Fallrecht. Januar 1988
 
Heft 15: Sass, Hans-Martin und Erich Püschel: Der Hippokratische Eid in der Medizin und andere Dokumente Medizinischer Ethik. März 1988
 
Heft 14: Veatch, Robert: Probleme Medizinischer Ethik in der Versorgung geistig Behinderter. 1. Auflage: 1990; 2. Auflage: Februar 1990
 
Heft 13: Cook-Deegan, Robert: Modelle bioethischer Beratung und Entscheidung. 1. Auflage: 1990; 2. Auflage: Februar 1990
 
Heft 12: Viefhues, Herbert: Vom Himmel durch die Welt zur Erde. Zur Geschichte der Lebensqualität. 1990
 
Heft 11: Sass, Hans-Martin: Medizinische Fallsammlung für die ethische Bewertung. 1. Auflage: 1988; 3. Auflage: Januar 1990
 
Heft 10: Frey, Christopher: Was bedeutet AIDS für die Sexualethik und die Sexualpädagogik?Januar 1988
 
Heft 9: Faden, Ruth: Die Genomanalyse - eine Herausforderung für die Gesundheitspolitik. Anhang: Dokumentation der Leitsätze zur Genomanalyse (Bundesarbeitskreis christlich-demokratischer Juristen). Januar 1988
 
Heft 8: Sass, Hans-Martin: Differentialethik und Psychiatrie. 1990
 
Heft 7: Walters, LeRoy: Gentherapie am Menschen. Januar 1988
 
Heft 6: Hahn, Mechthild: Ethische Probleme der künstlichen Ernährung. 1. Auflage: 1987; 2. Auflage: Dezember 1988
 
Heft 5: Engelhardt, Tristram H.: Die ethische Diskussion um die neuen Fortpflanzungstechniken in den USA. März 1989
 
Heft 4: Sass, Hans-Martin: Ethische Expertise und Ethische Komitees in der Medizin. 1. Auflage: 1987; 2. Auflage: März 1989
 
Heft 3: Sass, Hans-Martin: Kurzbibliographie zur biomedizinischen Ethik. August 1987
 
Heft 2: Herbert Viefhues und Hans-Martin Sass : Bochumer Arbeitsbogen zur medizinethischen Praxis. September 1987
 
Heft 1: Viefhues, Herbert: Medizinethik in einer offenen Gesellschaft. 1. Auflage: 1987; 4. Auflage: August 1992
 
englishdeutsch