>> Home   >> Veröffentlichungen   >> Medizinethische Materialien


Medizinethische Materialien 


 

Heft 165: Sass, Hans- Martin: Medizinische Ethik bei Notstand, Krieg und Terror. Verantwortungskulturen bei Triage, Endemien und Terror. Februar 2006

 
Hans-Martin Sass diskutiert ethische Aspekte medizinischen Handelns bei Notstand, Katastrophen, Situationen von Triage, Infektionsendemien, Bioterror und biologischem Krieg. Er wendet die klassische ‚Bellum Justum’ Theorie des ‚gerechten Krieges’ auf Situationen von Endemien und Bioterror an und fragt nach den zu rechtfertigenden Grenzen im Übergang von ethischen Regeln für den Normalfall und den Notfall im Schutz von Menschenleben und Menschenrechten. Er plädiert für eine faire und sehr weitreichende Information und Beratung der Buerger, einen aufgeklärten Buergerdiskurs über Verantwortungsethik im Notstand, eine Integration von Katastrophenmedizin in die medizinische und pflegerische Aus- und Fortbildung und einen höheren Stand des Vorbereitetsein auf Katastrophen im öffentlichen Gesundheitsdienst und seiner Ethik.

 
PDF-Download

englishdeutsch