>> Home   >> Veröffentlichungen   >> Medizinethische Materialien


Medizinethische Materialien 


 

Heft 156: Kreß, Hartmut: Geltung und Reichweite des Selbstbestimmungsrechts in ethischer und rechtspolitischer Sicht. 1. Auflage: September 2004; 2. Auflage: Februar 2005

 
Hartmut Kreß diskutiert die normative philosophische, theologische und rechtspolitische Basis von Sterbehilfe als eines Aspektes des Rechtes auf Selbstbestimmung und als Teil der Menschenwürde. Aktive Sterbehilfe und medizinisch assistierter Suizid werden analysiert. Eine ausführliche Diskussion zentraler Probleme der passiven Sterbehilfe geht vom Vorrang persönlicher Wertentscheidungen aus. Kress plädiert medizinethisch, sozialethisch und rechtspolitisch für eine am Individuum und den inviduellen Freiheitsrechten orientierte Beratung, für welche geeignete Verfahren, Kriterien und Qualitätsstandards zu entwickeln sind.
KEY WORDS: Beratung, Menschenwürde, medizinisch assistierter Suizid, Qualitätsstandards, Recht auf Selbstbestimmung, Rechtspolitik, Selbstbestimmung, Sterbehilfe.

 
PDF-Download

englishdeutsch